Skip to content Skip to footer
Search

Loading Results

Datenschutz

Wir unterstützen Sie in allen rechtlichen Fragen

Die Datenschutz-Compliance gewinnt mit zunehmender Digitalisierung zusehends an Bedeutung. Unternehmen müssen sich laufend neuen Anforderungen stellen, die auf den Datenschutz einwirken: Moderne Technologien und Kundenansprüche sind zu berücksichtigen, während sich das Datenvolumen gleichzeitig exponentiell vergrößert.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat unmittelbare Auswirkungen auf alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürger:innen verarbeiten. 

Deshalb evaluiert PwC Legal mit Ihnen gemeinsam auf Ihr Unternehmen abgestimmte Maßnahmen zur Herstellung der Datenschutz-Compliance. Hierbei zeigen wir Ihnen sowohl Verbesserungspotenziale als auch Handlungsalternativen auf und behalten darüber hinaus Ihre rechtlichen Datenschutzagenden im Blick. 

Compliance and Corporate Governance

Wir bieten Ihnen eine effiziente, ganzheitliche Beratung, die durch die Zusammenarbeit mit den Expert:innen aus der Steuer- und Unternehmensberatung sowie der Wirtschaftsprüfung weit über die klassische Rechtsberatung hinausgeht. 

Unsere Expertise

Individuelle Status quo-Analyse Ihres Unternehmens

Die Umsetzung der Vorgaben der DSGVO birgt für Unternehmen erhebliche Schwierigkeiten. Datenschutzrechtliche Risiken sind oftmals unbekannt bzw. durch keine geeignete Kontrolle abgedeckt. Das PwC Legal Team analysiert Ihre rechtlichen, organisatorischen und technischen Schutzmaßnahmen und zeigt somit etwaige Risiken und den Handlungsbedarf in Ihrem Unternehmen auf.

In Zusammenarbeit mit IT-Expert:innen aus dem PwC-Netzwerk schnüren wir Maßnahmenpakete für mögliche Handlungsoptionen. Diese dienen gleichermaßen dem Schutz der Daten in Ihrem Unternehmen als auch der Wahrung vertraulicher Geschäftsgeheimnisse.  

Datenverarbeitungsverzeichnis & Datenschutz-Folgenabschätzung

Die DSGVO nimmt Unternehmen in die Pflicht, indem sie ihnen eine höhere Eigenverantwortung auferlegt: So sind Verantwortliche iSd DSGVO dazu angehalten, ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten zu führen. 

Das PwC Legal Team unterstützt Sie in Zusammenarbeit mit IT-Expert:innen aus dem PwC-Netzwerk bei der Einschätzung der mit der Datenverarbeitung einhergehenden Risiken. 

Datenschutzerklärungen & -verträge

Die DSGVO sieht unter anderem vor, dass Betroffene in klarer und verständlicher Weise über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu informieren sind. Darüber hinaus haben Unternehmen ihre Verarbeitungstätigkeiten auch in Hinblick auf die Notwendigkeit des Abschlusses datenschutzrechtlicher Verträge zu prüfen.

Das PwC Legal Team unterstützt Sie gerne bei der Erstellung und Gestaltung von DSGVO-konformen Datenschutzerklärungen, Verträgen und sonstigen rechtlichen Dokumenten.

Arbeitsrechtliche Implementierungen & Verhandlungen mit dem Betriebsrat

In Abstimmung mit den PwC Legal Arbeitsrechtsexpert:innen unterstützen wir Sie gerne bei der Implementierung von datenschutzkonformen HR-Prozessen in Ihrem Unternehmen. Bei Bedarf begleiten wir Sie auch im Rahmen allfälliger Verhandlungen mit dem Betriebsrat.

Unterstützung bei der Meldung von Datenschutzverletzungen & Unterstützung bei der Erfüllung von Betroffenenrechten

Sie haben einen Data Breach? Das PwC Legal Team analysiert, unter Beiziehung von IT-Expert:innen aus dem PwC-Netzwerk, das Ausmaß des Datenlecks und das damit verbundene datenschutzrechtliche Risiko für Ihr Unternehmen. Zusätzlich stehen wir Ihnen gerne beratend bei der Planung und Umsetzung der erforderlichen Gegenmaßnahmen zur Seite. 

Falls erforderlich, unterstützen wir Sie gerne auch bei der Meldung der Datenschutzverletzung an die zuständige Aufsichtsbehörde und die betroffenen Personen.

Haben Sie alle Betroffenenrechte im Blick? Die DSGVO verpflichtet den Verantwortlichen auch zur Einhaltung der Betroffenenrechte (z.B. Auskunft, Löschung, Richtigstellung). Gerne beraten wir Sie im Zusammenhang mit der Implementierung DSGVO-konformer Prozesse zur Erfüllung der Betroffenenrechte. 

Stellung von externen Datenschutzbeauftragten

Sollte ihr Unternehmen dazu verpflichtet sein, eine datenschutzbeauftragte Person zu benennen, oder sich freiwillig dazu entschließen, bieten wir Ihnen als externe Datenschutzbeauftragte eine effiziente Alternative zur „In-House“-Besetzung an.

In Zusammenarbeit mit weiteren Datenschutzexpert:innen aus dem PwC-Netzwerk können wir rasch und unkompliziert auch technische und organisatorische Aspekte der Datenverarbeitung abdecken.

Kontakt

Mag. Dr. Axel Thoß

Mag. Dr. Axel Thoß

Partner, PwC Legal*

Tel: +43 1 50188 4415

Folgen Sie PwC Legal
Folgen Sie PwC Österreich